Impressum | Datenschutzerklärung
Gesund bleiben im Therapiezentrum Bonnema
Rufen Sie an: +49 281 8110890
Mehr Informationen

Manuelle Therapie

  • Aktive und passive Dehnung verkürzter Muskeln und neuralen Strukturen
  • Aufhebung der Bewegungseinschränkung in den Gelenken.
  • Therapeutisch durchgeführter Teil der manuellen Medizin auf der Grundlage der Biomechanik und Reflexlehre.
  • Die manuelle Therapie enthält passive Manipulationstechniken von blockierten Gelenkstrukturen an der Wirbelsäule, ohne diese zu belasten
  • Ganzheitliche Therapie, durch Blick auf den gesamten Körper und nicht nur einer Struktur

Therapeutische Wirkung:

  • Wiederherstellung der Funktion des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskulatur).

Indikationen:

  • Gelenkfunktionsstörungen, Blockierung, Hypomobilität (Mobilitätsverlust), Hypermobilität (Überbeweglichkeit) mit und ohne Schmerzen.
  • Muskuläre Störungen mit abgeschwächten und/oder verkürzten Muskeln.
  • Neural bedingte Muskelschwäche bei peripheren Nervenkompressionen.
  • Bandscheibenvorfälle, Gelenkersatz, Wirbelsäulen-OPs, Operationen an anderen Gelenken

Therapieziel:

  • Schmerzlinderung, Mobilitäts- und Kraftsteigerung, Verbesserung des Lebens im Alltag

Leistung:

  • Behandlung nach einer manualtherapeutischen Befundaufnahme.
  • Spezielle Gelenk- und Muskelübungen.

Kostenübernahme:

  • Ob gesetzlich (mit Ausnahme des gesetzlich vorgeschriebenen Eigenanteils) oder privat versichert, Ihre Krankenkasse übernimmt die Behandlungen für eine manualtherapeutische Behandlung, sobald diese von einem Arzt verordnet wird.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Direktanruf +49 281 8110890

E-Mail senden

Anfahrt